Von der Jeans zum Bettläufer

Baumwolle ist ein wertvoller Grundstoff. Deshalb möchten wir möglichst viel Wäsche auf nachhaltige Weise herstellen und diese im Anschluss an die intensive Nutzung einen neuen Verwendungszweck geben. Als wir entdeckten, dass auch aus Jeans neue Produkte hergestellt werden können, haben wir uns für eine Partnerschaft mit BlueLoop entschieden. Mithilfe ihrer speziellen Recyclingtechnik haben wir einzigartige Prototypen für Bettläufer und Kissen entwickelt. Entstanden ist Comeback: ein recyceltes Denim-Konzept für Ihr modernes Hotelzimmer.

Gulden Stroom testet Comeback

Bettwäsche aus getragenen Jeanshosen? De Gulden Stroom in Vlissingen ist das erste Hotel, das Bettlä...
Strandappartementen De Gulden Stroom Joost van Damme

Die Reise von

Comeback

Worn to be REborn
Die Story von Comeback

Jede einzelne gesammelte alte Jeans wird von leistungsstarken Maschinen in blaue Baumwollfasern gerissen. Nach diesem Prozesses sind nur noch kleine blaue Fasern übrig. Diese werden anschließende in einem kleinen Dorf in Spanien erneut zu Garn versponnen. Genau dieses Garn bildet die Grundlage für die Produktion unserer Comeback-Läufer und Kissenbezüge.

 

Comeback wird hergestellt aus:

  • 45 % recycelten getragenen Jeans
  • 30 % recycelter Baumwolle aus Schnittresten
  • 15 % recyceltem Polyester aus PET-Flaschen
  • 10 % konventionellem (Virgin-) Polyester

Flyer herunterladen

Wieviel sparen wir mit Comeback ein?

Ein Kreislaufverfahren…

Das Auftrennen getragener Jeans findet ohne jeglichen Verbrauch von Wasser statt. Im Vergleich zur Baumwollherstellung sparen wir also in kürzester Zeit 8.000 Liter Wasser pro Kilo Denim ein. Die gute Nachricht: Bei der Herstellung des Garns werden kein Farbstoffe verwendet. Nachhaltiges Recycling wie es im Buche steht…

… und weniger Kilometer

Das gesamte Comback-Verfahren findet in der Region Alicante statt, wo uns das wunderbare Familienunternehmen eine umfassend vertikale Lösung bieten konnten. Neben der Einsparung von Wasser, CO2 und Energie aufgrund der Verwendung von recyelten Fasern, werden minimale Emissionen durch Transport verursacht.

Bedside Stories:
Stories für Ihre Gäste

Diese einzigartige Story ist zum Teilen da! Daher versehen wir die Accessoires mit einem speziellen Label und einer Broschüre, die Sie Ihren Gästen präsentieren können. Hiermit ermöglichen Sie dem Kunden Einblick in die Materialien, die sie auf den Zimmern antreffen und ganz besonders eine Transparenz der Einsparungen und Entwicklungen, mit denen wir gemeinsam an einer nachhaltigen Zukunft bauen. From Stories to bedwear…

Comeback Merkmale:

  • 90 % recycelte Garne
  • Bettläufer in verschiedenen Breiten & Längen
  • Zierkissenbezüge in verschiedenen Größen
  • Dicker, strapazierfähiger Stoff – wenig Knitter
  • In Hotelmaschinen auf 40°C waschbar
  • Gezwirntes Garn 2/15 nm Kette & Einschlag

Kostenlos Muster anfordern

Sind Sie bereit für ein Comeback?

Testen und entwickeln…

Uns liegt die Neuentwicklung von Textilien sehr am Herzen. Deshalb wählen wir unsere Produzenten sehr sorgfältig aus und führen regelmäßige Tests durch, die nach bestimmten Kriterien druchgeführt werden. Für Comeback haben wir den perfekten Produzent gefunden: eine Spinnerei/Weberei mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich gebrauchter Materialien. Die neuen Läufer wurden getestet und können bei 40°C gewaschen werden.

Fragen Sie Ihre Gäste

Das erste Comeback-Pilotprojekt wird bei unserem niederländischen Kunden den Strandappartementen De Gulden Stroom durchgeführt. Qualität hat Vorrang und die Praxis wird erweisen, wie Comback sich schlägt. Für diese Phase wurden Beurteilungs-Kärtchen erstellt, womit die Gäste Comback bewerten sollen. Gemeinsam erreichen wir somit das beste Produkt – die Meinung der Gäste zählt…