KEDI hotels

Ein völlig neues Konzept

 

Im Frühjahr 2012 eröffnete in Papenburg unter dem Namen „KEDI hotels“, eine neu gegründete Hotelmarke, das erste Haus mit 180 Betten. Bis 2014 sollen insgesamt zehn neue Standorte errichtet werden. Diese Neubauten werden bautechnisch alle unter ökologischen Vorgaben erstellt.

Das KEDI-Konzept

KEDI verfolgt ein ideelles Ziel: Die Gäste sollen mit einem neuen Hotelprodukt begeistert werden. Übersetzt bedeutet KEDI: Qualität zu günstigen Preisen. Das KEDI-Konzept trägt den Namen „good bed and technology“ und zeichnet sich durch eine ganz eigene Klassifizierung aus. Dabei setzt KEDI auf auf ökologisch eingerichtete Zimmer, die auf hohem Niveau stets das Neueste an Design und technischer Ausstattung in einem modernen und frischen Ambiente für Geschäftsreisende und Erholungssuchende bieten. Dies gelingt KEDI durch den Einsatz der OPUS-Wäsche von Blycolin.

Opus umfasst zusammenpassende Textilien für Gästezimmer und Bad, die es erlauben, jeden Tag mit nur wenigen Handgriffen einen neuen Look zu gestalten. Das gesamte Opus-Konzept harmoniert geradezu perfekt zwischen Bett- und Frotteewäsche. Mit Opus sind die KEDI hotels bereit für einen besonderen Empfang Ihrer Gäste.

Lernen Sie KEDI kennen

Das erste KEDI hotel befindet sich in Papenburg. Papenburg liegt im wunderschönen Emsland und ist die älteste und längste Fehnkolonie und die von Kanälen durchzogene südlichste Hafenstadt Deutschlands. Das KEDI hotel Papenburg verfügt über hoch modern eingerichtete Designzimmer mit sehr guten Betten und Kissen, die für Allergiker geeignet sind. Die Zimmer sind mit Bambusparkettfußböden ausgestattet, die Wände in lebendiger Zweifarbigkeit gehalten. Alle Bäder haben Regenduschen. Ein Multimediakonzept verschiedenen Möglichkeiten lässt keine Wünsche offen.

Weitere Informationen über KEDI hotels finden Sie hier.